PIRETRO VERDE

Insektizid auf Basis von Naturpyrethrum gegen Traubenwickler.

Produktbeschreibung

Piretro Verde® ist ein Kontaktinsektizid auf Basis von natürlichem Pyrethrum (Pyrethrine aus Chrysanthemum cinerariifolium).

Die Vorteile für den Praktiker sind, ein sehr hoher Wirkstoffgehalt, ein schneller Knock-down-Effekt sowie ein sehr geringer Ölanteil in der Formulierung.

Die Wirkungsweise von Piretro Verde® ist nicht selektiv, d.h. eine Vielzahl an Schadinsekten werden erfasst. Da natürliche Pyrethrine sich unter UV-Strahlung und hohen Temperaturen schnell abbauen,ist der optimale Behandlungszeitpunkt bei bedecktem Himmel am späten Nachmittag bzw. in den Abendstunden. Für eine optimale Wirkung sollten die Insekten direkt von der Spritzbrühe getroffen werden.

Piretro Verde® nun auch für Zierpflanzen im Freiland zugelassen!
Die Zulassungserweiterung nach Artikel 51 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 gilt für Zierpflanzen im Freiland gegen Blattläuse, Weiße Fliege, Schildlaus-Arten, Freifressende Schmetterlingsraupen, Blattfressende Käfer und Blattwespen.


Anwendung

geschlossen

geschlossen

Zierpflanzen

Anwendungsdetails Zierpflanzen

Gegen Blattläuse, Weiße Fliegen, Schildlaus-Arten, Freifressende Schmetterlingsraupen, Blattfressende Käfer, Blattwespen im Freiland

Nach Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome

Max. Zahl Behandlungen
In der Anwendung: 3
In der Kultur bzw. je Jahr: 3

Im Abstand vo mindestens 5 Tagen.

Anwendungstechnik: spritzen oder sprühen

Aufwand:
Pflanzengröße bis 50 cm 1,2 l/ha in 500 -1000 l/ha Wasser
Pflanzengröße 50-125 cm 1,8 l/ha in 1000- 1500 l/ha Wasser
Pflanzengröße über 125 cm 2,4 l/ha in 1500 -2000 l/ha Wasser

Wartezeit: N (die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung)

Weinbau

Anwendungsdetails Weinbau

Gegen den Einbindigen Traubenwickler an Tafel- und Keltertrauben
ab Schlüpfen der erster Larven

Max. Zahl Behandlungen
In der Anwendung: 3
In der Kultur bzw. je Jahr: 3

Abstand: mindestens 7 Tage

Anwendungstechnik: spritzen oder sprühen

Basisaufwand: 0,64 l/ha in maximal 400 l/ha Wasser
ES 61: 1,28 l/ha in maximal 800 l/ha Wasser
ES 71: 1,92 l/ha in maximal 1.200 l/ha Wasser
ES 75: 2,4 l/ha in maximal 1.500 l/ha Wasser 

 

Wartezeit: 1 Tag

 

Gegen den Bekreuzten Traubenwickler an Tafel- und Keltertrauben
ab Schlüpfen der erster Larven

Max. Zahl Behandlungen
In der Anwendung: 3
In der Kultur bzw. je Jahr: 3

Abstand: mindestens 7 Tage

Anwendungstechnik: spritzen oder sprühen

Basisaufwand: 0,64 l/ha in maximal 400 l/ha Wasser
ES 61: 1,28 l/ha in maximal 800 l/ha Wasser
ES 71: 1,92 l/ha in maximal 1.200 l/ha Wasser
ES 75: 2,4 l/ha in maximal 1.500 l/ha Wasser

 

Wartezeit: 1 Tag

Produktdetails

Einfluss auf nichtziel-Organismen

Bienengefährlich (B1).

Mischbarkeit

PIRETRO VERDE ist mit gängigen Fungiziden, wie Netzschwefel Stulln, VitiSan® und Cuprozin® progress mischbar. Mischungen mit Pflanzenstärkungsmitteln, wie Equisetum Plus oder PottaSol® sind möglich.

Lagerung und Haltbarkeit

Kühl und frostfrei lagern, vor Wärmeeinwirkungen und Sonneneinstrahlung schützen. Ungeöffnet mindestens 2 Jahre haltbar.

Gebindegröße

1 Liter

Zugelassen bis

31.12.2022

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

Zurück